World Tour for Peace by David Wared

World Tour for Peace by David Wared

Frieden ist dein Ursprung. Frieden im Miteinander ist die Natürlichkeit einer jeden Begegnung. Frieden in der Welt ist unser aller Verantwortung.

Die Lichtbewusstseinsphilosophie als Einheitsphilosophie begründet, dass alle Menschen, alle Tiere und alle Pflanzen auf dieser Erde miteinander verbunden sind, da ihr gemeinsamer, ewiger Ursprung in der EINHEIT liegt. Wird diese Einheit geistig erkannt und seelisch gefühlt, nimmt der Mensch sein Gegenüber als Bruder oder Schwester wahr und verspürt den tiefen Wunsch, in Frieden und Verbundenheit diese große Welt-Familie zu leben. Zu dieser Familie gehören auch die Tiere und Pflanzen, ebenso wie Mutter Erde. Sie werden von uns gleichermaßen gewürdigt und geachtet und in ihrem Lebensausdruck bestmöglich gefördert und unterstützt.

Wir nennen dies „erweiterte Humanität“. Sie beschreibt die Ethik der Philosophie des Lichtbewusstseins. Dieses Ethos sieht eine Gesellschaftsform vor, die höchst­mögliche Würdigung, Verehrung und Bewunderung aller zum Ausdruck bringt. Wenn der Mensch er­kannt hat, dass in der Einheit Vielheit, Vielfalt und Vielzahl möglich ist, d.h. dass es Unterschiede und verschiedenste Ausdrucksformen der Menschen, der Tiere und der Pflanzen geben darf und dennoch die Einheit als gemeinsamer Ursprung bestehen bleibt, dann ist die Bewusstseinsgrundlage für eine solche Gesellschaft erschaffen.

WELTREISE FÜR DEN FRIEDEN
100 Menschen, 100 Länder, mindestens 2 Jahre

Alle Welt redet von Frieden, wünscht sich Frieden, träumt von Frieden – und doch spielen sich auf der Erde mehr Kriege ab, als je zuvor. Es reicht nicht, auf Frieden zu hoffen oder zu warten, denn Frieden beginnt in jedem Einzelnen: Frieden beginnt in mir, Frieden beginnt in dir. Frieden in sich selbst zu erschaffen ist ein aktiver Prozess. Mein Unfrieden muss durch mich erkannt und durch Vergebung in Frieden verwandelt werden. Innerer Frieden führt zu äußerem Frieden, zu friedfertigen Gedanken, friedliebenden Gefühlen und friedvollen Handlungen. Dehnt sich so der äußere Frieden aus, erschaffen wir den Weltfrieden.

David Wared, Visionär des Weltfriedens, Begründer der Lichtbewusstseinsphilosophie und Initiator der WORLD TOUR for PEACE führt unsere Weltreise für den Frieden an. 100 Menschen folgen dem inneren Ruf, dabei zu sein, sich in den Dienst der Menschheit zu stellen und mit dieser Reise die Friedensbotschaft weltweit auszudehnen. Innerhalb von mindestens 2 Jahren bereisen wir 100 Länder dieser Erde, verteilt auf allen Kontinenten.

Mehr dazu erfahren Sie unter
www.worldtourforpeace.org

„Frieden erschafft niemals Krieg.
Frieden erschafft immer das Wunder.
Frieden erschafft das Königreich der Herzen.“

David Wared

 

Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungskalender
Veranstaltungen
Media
Media
Presse
Presse