Ausbildung zu Lichtessenztherapeuten
Ausbildung zu Lichtessenztherapeuten

Lichtessenztherapie-Ausbildung

Das Angebot umfasst die Lichtessenztherapie und die Ausbildungsmodule zum philosophischen Berater auf Grundlage der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared. Die Ausbildung zum Lichtessenztherapeuten findet in 24 Seminar-Einheiten (2 Jahre) statt, die zumeist monatlich aufeinander folgen. Jedes Seminar verläuft über ein Wochenende, einige Seminare sind in einer Bildungsreise zusammengefasst.

Mit einer Zwischenprüfung und einer Abschlussprüfung dokumentieren Sie Ihre Kenntnisse und sind in der Lage, die weltweit neuartige Lichtessenztherapie anzuwenden. Sie erfahren alles Wesentliche über die philosophischen Grundlagen, die Heilmethoden und werden in Heilübungen und Heilreisen auf ihre künftigen Aufgaben als Therapeut bestens vorbereitet.

Selbstverständlich können Sie die Lichtessenztherapie zu Ihrer eigenen Heilwerdung und geistigen Befreiung, Ihren seelischen Ausgleich und ihre körperliche Vitalität und Heilung anwenden.

1. Ausbildungsjahr

Im ersten Ausbildungsjahr erfahren Sie Grundlegendes über die Philosophie des Lichtbewusstseins und erlernen die wichtigsten Methoden der Selbstwahrnehmung und der Selbstheilung. Dadurch öffnen Sie Ihren Geist für die Feinstofflichkeit der geistigen Ebenen, so dass Sie selbst die Lichtessenz in sich aufnehmen und weitergeben können. Ein wesentliches Anliegen ist die Bereinigung vergangener Aspekte, um Sie zur Selbsterkenntnis und Selbstempfindung zu befähigen und sich von störenden Einflüssen der Vergangenheit zu befreien. Ihr Bewusstsein wird mit Hilfe von Meditation in seiner Wahrnehmung und kreativen Schaffenskraft wesentlich erweitert und auf Heilung und Transformation eingestimmt. Auf diesem Wege erlernen Sie, die Lichtessenztherapie als Ausdruck der Wirklichkeit zu verstehen und die reine, universelle Lichtschwingung für Heilung und andere Formen Ihres Selbstausdrucks anzuwenden.

Am Ende des ersten Jahres findet eine Zwischenprüfung statt. Für die Vorbereitung treffen wir uns an einem Wochenende in der Gruppe und behandeln Fragen und Anregungen für die kommenden Seminare.

Die Prüfung umfasst einen schriftlichen und einen mündlichen Teil. Sie erhalten nach dem Bestehen ein Zertifikat, das Ihnen grundlegende Kenntnisse der Lichtbewusstseinsphilosophie und über Meditation bescheinigt. Vor Beginn des 2. Jahres suchen Sie sich ein Thema für Ihre Abschlussarbeit aus, die auf Heilung und Transformation schwerpunktmäßig eingeht.

2. Ausbildungsjahr

Im zweiten Ausbildungsjahr werden Ihre therapeutischen Fähigkeiten vertieft und auf vielen Gebieten intensiv eingeübt. Damit bereiten Sie sich auf Ihre neuen und vielseitigen Aufgaben als Lichtwirkender und als Lichtessenztherapeut der neuen Zeit vor. Sie entwickeln die Kommunikation über das geistige Ätherfeld und üben die Manifestation in materiellen, seelischen und geistigen Ebenen. In Einweihungen und Einweisungen werden Sie in die Lage versetzt, als Kanal für die universelle Lichtessenz im Heilprozess zu dienen.

Sie erfahren, wie Sie das gesellschaftliche und zwischenmenschliche Leben durch Ihre Lichtwirkung zum Licht transformieren können und durch Segnung unserer Erde, ihr zu ihrer Heilung verhelfen können. Mit Ihren Ausbildern transformieren Sie Ihr Bewusstsein soweit, dass Sie einen höheren Schwingungsgrad erreichen und zur Heilung mit Hilfe der feinstofflichen Lichtenergien befähigt werden.

Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse auf Ihrem Bewusstseinsweg dokumentieren Sie in Ihrer schriftlichen Abschlussarbeit unter Berücksichtigung des Themas, das Sie nach dem ersten Ausbildungsjahr mit Ihrem Ausbilder vereinbart haben. Etwa vier Wochen vor dem Beginn der Abschlussprüfung liegt der Abgabetermin. Ihre schriftliche Ausarbeitung bildet das Schwerpunktthema bei der mündlichen Abschlussprüfung.

Nach Bestehen der Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie als Lichtessenztherapeut auszeichnet.

Mit einer einwöchigen Abschlussreise werden wir unsere gemeinsame geistige Reise vollenden und uns auf die Aufgabe, die Lichtessenztherapie praktisch anzuwenden und auch an andere weiterzugeben, einstimmen. Alles Wissen aus der Ausbildung wird gemeinsam vertieft, und in einer Zeremonie weitere Kanäle zur Lichtessenzübertragung geöffnet. Selbstverständlich haben Sie danach in Fortbildungen und Treffen die Möglichkeit, Erfahrungen untereinander auszutauschen und Ihr Wissen stetig weiterzuentwickeln.

Wer kann daran teilnehmen?

Der zweijährige Ausbildungsgang ist für Therapeuten und interessierte Menschen, die in der neuen Zeit des Lichtbewusstseins heilen und heil werden möchten, eingerichtet.

Welche Voraussetzungen sind am Anfang zu erfüllen?

Wir setzen voraus, dass Sie volljährig sind, können jedoch bei Lichtkindern eine Ausnahme machen. Die grundlegenden Inhalte der Werke Lichtbewusstsein Band 1 und 2 werden vertieft und praktisch umgesetzt. Sie werden zu Beginn der Ausbildung als bekannt vorausgesetzt.

Wann und wo?

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Ausbildungsort: Düsseldorf, NRW

Kosten

Die Ausbildung kostet 450,- € pro Ausbildungswochenende.

Darin enthalten sind die Beiträge für Schulungen, Einweihungen, Getränke und Seminarunterlagen sowie jeweils ein energetisches Schmuckstück.

Für die Zwischen- und Abschlussprüfung erheben wir eine Gebühr in Höhe von 500,- €.

Näheres dazu finden Sie im Ausbildungsvertrag.

Mehr Info & Termine:
www.lichtessenztherapie.de

"Die Natur der Liebe ist Frieden in allem.
Die Natur des Lichts ist Erleuchtung in allem.
Die Natur des Lebens ist unendlich in allem."

David Wared

Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungskalender
Veranstaltungen
Media
Media
Presse
Presse