Energy Dancing nach David Wared
Energy Dancing nach David Wared

Energy Dancing nach David Wared

Energy Dancing ist eine meditative Tanzmethode, die zu den vielfältigen Methoden der Bewegungsmeditation gehört. Sie bringt die Energie des Körpers in den Fluss und aktiviert das Herz-Kreislauf-System. Der Mensch wird durch die rhythmischen Bewegungen vitaler.

Tanzen kann als Grundlage für die Erlangung von mehr Vitalität und Fitness angewendet werden. Ein weiterer Grund, Energy Dancing zu betreiben, ist der Wunsch oder das Bedürfnis nach Kunst und Ausdruck durch Bewegungen. Außerdem kann Tanzen dem Menschen helfen, sich wieder mehr zu spüren und aus den kognitiven Kreisläufen herauszufinden.

Die Lichtessenztherapie enthält einen reichen Fundus an Anschauungen, Methoden und Wegen, die den Menschen von seinen Blockaden befreien können. Besonders heilwirksam sind bei vielen Menschen Methoden, die auf Bewegungen des Körpers beruhen, denn sie können die Barrieren im Inneren bewusstmachen und auflösen, ohne neue zu errichten. Bewegungen können die meditative Einstimmung auf das innerste Wesen unterstützen, sodass wir Körper, Seele und Geist als Einheit erfahren und sich verfestigte Strukturen leichter auflösen können. Solche Methoden wirken jenseits der Worte, Vorstellungen und Urteile. Die Tanzmeditationen bringen das Unaussprechliche zum Ausdruck und tragen zum inneren Fluss der Lichtessenz wesentlich bei.

Energy Dancing und der mystische Tanz wurden entwickelt, um Gefühle mit Bewegung auszudrücken. Das Energy Dancing hilft dem Menschen, sich individuell zu äußern und dabei den Eindruck, als körperliche Existenz isoliert zu sein, aufzuheben. Er kommt dann in eine heilige Schwingung und verbindet sich mit dem Universum. Es geht um das Erspüren der universellen Lebenskraft in einer Art innerer Versenkung. Dabei wird die Lichtessenz durch Selbsterfahrung aufgenommen und verteilt. Sie fließt über die Adern, die Organe und erreicht über das Herz auch den Verstand. So kann der Verstand mit dem Herzen in Einklang kommen und dennoch seine wichtigen Aufgaben der Orientierung im Dualen im besten Sinne erfüllen.

Mehr dazu erfahren Sie unter
www.lichttanz-akademie.de

„Konzeptfreies Wahrnehmen öffnet,
Konzeptfreiheit führt zur Einheit.“

David Wared

Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungskalender
Veranstaltungen
Media
Media
Presse
Presse