David Wared
David Wared

David Wared

Der Liebe und dem Licht zu dienen, das ist das Höchste, was der Mensch auf Erden vollbringen kann. Aus tiefstem Grunde seines Herzens hat David Wared seit Kindheitstagen als Heiler, Berater, Bewusstseinsforscher und Begründer der Lichtbewusstseinsphilosophie gewirkt, um die menschliche Fähigkeit zur Liebe, höchster Erkenntnis und Heilung zu fördern.

Seine Heilkunst ist seit Jahrhunderten im mütterlichen Zweig seiner Familie verwurzelt. Seine Mutter vermittelte ihm ein hohes Maß an Mitmenschlichkeit und ein großes Verständnis für Heilung. Durch seinen Vater, der im diplomatischen Dienst tätig war, wuchs David Wared in vielen Ländern weltweit auf und wurde mit dem Kulturgut zahlreicher Völker vertraut. So lernte er die Heillehren der Welt kennen. Außerdem vermittelte sein Vater ihm das Schöne aus Literatur, Kunst und Poesie mit Freude und weckte sein Interesse an den Weisheitslehren der Welt.

Seine Großmutter war eine bekannte spirituelle Heilerin und erkannte bei ihrem Enkel schon nach seiner Geburt eine besondere Begabung für das Heilen. Sie unterwies ihn umsichtig und geschickt ab dem vierten Lebensjahr in die Meditation, Heilkunst und in die Fernheilung. Bereits im Kleinkindalter heilte sie mit ihm zusammen eine Vielzahl von Hilfesuchenden in ihrer Praxis. Er entwickelte, unterstützt durch geistige Übungen, stets mit Freude und Ernsthaftigkeit das Heilerbe seiner Ahnen weiter und konnte sich zugleich seinen schulischen und künstlerischen Aufgaben voll und ganz widmen.

Neben den Eltern und Großeltern haben auch seine älteren Geschwister zu seinem umfassenden humanitären Dienen beigetragen, insbesondere sein ältester Bruder und eine seiner Schwestern.

Im Alter von neun Jahren erlebte David Wared den Aufstieg seiner 98-jährigen Großmutter in die geistige Ebene. Drei Jahre später folgte ihr sein Vater. Zu dieser Zeit war die Saat seines philosophischen und heilenden Schaffens bereits in ihm aufgegangen und er blieb im Geiste und im Herzen mit ihnen verbunden. Er erfuhr von der Ewigkeit des menschlichen Bewusstseins und der allgegenwärtigen Lichtebene der Wirklichkeit, die alles allgegenwärtig enthält, so dass der Mensch in seiner Essenz nicht der körperlichen Form bedarf, sondern mit allen Geschöpfen im All verbunden bleibt.

David Wared studierte schon in seiner Jugend eingehend die Weisheitslehren aus buddhistischer, hinduistischer, islamischer, jüdischer und christlicher Tradition. Er ergründete deren gemeinsame Wurzeln, die in einem umfassenden humanitären Anliegen begründet sind. Seiner verfeinerten Wahrnehmung für Eingebungen aus einer höheren Seins-Ebene verdankt er viele Einsichten in die Geheimnisse des Seins. Sie haben sein Handeln stets geleitet, sein metaphysisches Verständnis erweitert und ihn auch in künstlerischer und poetischer Hinsicht Segensreiches erschaffen lassen.

Sein gesamtes Wirken als Heiler, Forscher und Künstler ist aus seiner Liebe zum Menschen und zur Natur motiviert und verwirklicht seine Berufung, die natürlichen und kulturellen Schätze unserer Erde besonders zu schützen. Die Evolution des menschlichen Bewusstseins und der Gesellschaften ist dabei von großer Bedeutung. Es ist sein größter Wunsch und tiefstes Sehnen, dem Menschen höchstes Bewusstsein zu vermitteln und tiefstes Fühlen zu ermöglichen, damit er seinen bewusst gestalteten Weg fortsetzt, um seine Liebe zum Sein auszuweiten und zu veredeln. Regelmäßig sendet David Wared während der Fernheilungszeiten (5 Uhr und 21 Uhr MET) Heilimpulse an alle Schüler und Heilsuchenden aus, oftmals auch zu anderen Zeiten, wenn zusätzlicher Bedarf nach Unterstützung und Heilung besteht.

Sein Wirken in der Lichtbewusstseinakademie

David Wared ist Avatar und Heilphilosoph der heutigen Zeit, der den Menschen neue Wege aufzeigt und sie anregt, ihren inneren Sinn aufzuspüren, so dass sie sich von Zwang und alten Prägungen befreien können. Er stellt die Selbsterkenntnis als wesentlichste geistige Aufgabe des Menschen dar und gibt all sein Können, seine Weisheit, seine Erfahrung und seine Liebe hin, um dem Menschen zur Reifung zu verhelfen. Als Vorbild und Lehrer gibt er die Erkenntnisse an seine Schüler weiter, von denen es inzwischen mehrere Tausend weltweit gibt.

In seinem grundlegenden Werk Lichtbewusstsein Band 1 und 2 geht David Wared auf die philosophische Beschreibung von Bewusstsein und die Wirklichkeitsebenen des Seins ein, veranschaulicht seine Ausführungen mit poetischen Ergänzungen und erleichtert das Verständnis durch eigene Meditationstexte und Affirmationen. Dabei geht er auf die Situation und die Blockaden im menschlichen Entwicklungsweg ein und zeigt Wege zur Überwindung solcher Schwierigkeiten auf. Zur weiteren Unterstützung hat er die Lichtessenztherapie, die auf den philosophischen Erkenntnissen und dem Heilwissen seiner Ahnen beruht, als universelle Heilmethode entwickelt.

Als Stätte des Heilens, der Forschung und der Ausbildung für das Lichtbewusstsein und der Lichtessenztherapie hat David Wared die Lichtbewusstseinakademie gegründet. Damit erfüllt sich seine Vision, etwas Wesentliches für die Evolution der menschlichen Gesellschaften zum Lichtbewusstsein beizutragen und unserer Erde und ihren Geschöpfen im besten Sinne zu dienen. Heutzutage erkennen immer mehr Menschen ihre Verantwortung für das weitere Bestehen der menschlichen Zivilisation und der Lebensräume für alle Geschöpfe, sowie der Notwendigkeit des weltweiten Bewusstseinsanstieges. Die Lichtbewusstseinakademie bietet allen Menschen Unterstützung in Form von LichtYoga, Lichtaufstellung, EnergyDancing, Seminaren, Meditationskursen, Beratung, Behandlung, Forschung und Ausbildungen an, sodass die Lichtessenztherapie und die Methoden der Bewusstseinsanhebung allen Interessierten zugänglich werden.

Von der Vision der Entwicklung jedes Menschen und der Weltgemeinschaft zu mehr Mitmenschlichkeit getragen, erfüllt David Wared jeden Tag seine Berufung, als Erforscher des menschlichen Bewusstseinsweges heilsame Entwicklungen zu fördern. Damit ist es jedem Menschen möglich, in das reine Lichtbewusstsein zu gelangen und in Glückseligkeit und Harmonie mit allem zu existieren. Erst dann ist die Heilung und Erfüllung des Menschen vollendet und der Weg zu einer friedvollen und vereinten Weltengemeinschaft bereitet.

Sein sehnlichster Wunsch ist es, höchste Humanität auf Erden und gleichzeitig weiteste Geistesausdehnung und tiefste Seelenerfahrung seinen Mitmenschen zu ermöglichen und den Weg zu ihrem individuellen Licht-Bewusst-Sein mit ihnen gemeinsam zu gestalten.

"Ich übe Erkenntnis und lasse Lichtbewusstsein zu.
Ich übe Hingabe und lasse Liebe zu.
Ich übe Friedfertigkeit und lasse Frieden zu.
Ich übe frei sein und lasse Freiheit zu.
Ich übe Wahrhaftigkeit und lasse Wahrheit zu.
Ich übe Einssein und lasse Einheit zu."

David Wared

Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungskalender
Veranstaltungen
Media
Media
Presse
Presse